Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser.

3 Männer mit gelben Westen vor Anlage

Anlagenmechaniker/-in

Anlagen und Systeme warten und instandhalten.

Als Anlagenmechaniker/-in planen und installieren Sie versorgungstechnische Anlagen und Systeme und sind für deren Wartung und Instandhaltung verantwortlich. Die Mitteldeutsche Netzgesellschaft Gas mbH, ein Unternehmen der enviaM-Gruppe, bietet diese moderne Ausbildung am Standort Halle.

Sind Sie interessiert? Dann bewerben Sie sich bitte vorzugsweise online unter www.bze-ausbildung.de.

Voraussetzungen

  • gute Leistungen in den naturwissenschaftlichen Fächern sowie in Deutsch und Englisch
  • logisches Denkvermögen und technisches Interesse
  • technische-physikalische Zusammenhänge erfassen
  • arbeitsmedizinischer Nachweis für die Tauglichkeit im Beruf

Ausbildungsziele

  • Bauteile fertigen und zu Baugruppen, Apparaten, Rohrleitungssystemen und Anlagen zusammenfügen
  • Aufgaben auf der Basis von Prozessdaten, technischen Regelwerken, Konstruktionszeichnungen und Wartungsplänen planen
  • bestehende Anlagen und Systeme instandhalten, erweitern oder umbauen
  • Funktionen an Baugruppen, Apparaten und Anlagen prüfen und einstellen
  • Maschinen, Montagehilfseinrichtungen, Transportmitteln und Werkzeuge bedienen
  • Fehler und Störungen feststellen, eingrenzen und beheben
  • notwendige Einstell-, Pflege- und Wartungsarbeiten an Maschinen und Einrichtungen durchführen

Dauer/Unternehmen/Orte

  • 3 ½ Jahre in der Ausbildungsstätte der bze GmbH in Halle (Saale)
  • turnusmäßiger Wechsel zwischen theoretischer Ausbildung (1/3) an der Berufsschule und praktischer Ausbildung (2/3) in der Lehrwerkstatt bzw. in verschiedenen Abteilungen in Lernfeldern
  • MITNETZ GAS: Halle (Saale)
  • envia THERM: Chemnitz

Arbeitsbereiche

  • Technische Bereiche des Versorgungsgebietes