Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser.

Bachelor Wirtschaftsinformatik

Bachelor Wirtschaftsinformatik

Darauf können Sie aufbauen.

Wirtschaftsinformatiker analysieren betriebliche und überbetriebliche Geschäftsprozesse, prüfen deren Potenzial auf Unterstützung durch Informations- und Kommunikationstechnologien und konzipieren, planen, implementieren und betreiben innovative und komplexe soziotechnische Systeme. Ihr Aufgabengebiet ist von einer hohen Dynamik gekennzeichnet und wird stark von modernen IT-Technologien beeinflusst.  (Quelle: BA Glauchau)

Die Berufsausbildung erfolgt am Standort Chemnitz, das Studium an der Berufsakademie Glauchau.

Sind Sie interessiert? Dann bewerben Sie sich bitte vorzugsweise online unter www.bze-ausbildung.de.

Voraussetzungen

  • gutes bis sehr gutes (Fach-)Abitur (Mathematik, Englisch)
  • logisches Denkvermögen
  • strukturiertes und analytisches Denken
  • Flexibilität, Team- und Kommunikationsfähigkeit
  • Zielstrebigkeit, Belastbarkeit und Leistungswillen

Lernziele/Studienschwerpunkte

  • Wirtschaftswissenschaftliche Grundlagen (BWL)
  • Wirtschafts- und Finanzmathematik
  • Volkswirtschaftslehre
  • Wirtschafts- und IT-Recht
  • Programmierung, Datenbanken, Informationstechnologie
  • Projekt- und Qualitätsmanagement
  • IT-Management, IT-Service und Konzepte
  • Systemanalyse, Software Engineering
  • Wissensbasierte Systeme, Management Supportsysteme
  • Unternehmensführung und Führungskompetenz
  • Business Englisch
  • Lern- und Arbeitstechniken

Dauer/Unternehmen/Orte

  • Ausbildungsdauer gesamt: 3 Jahre
  • Wechsel zwischen Theorie an der Berufsakademie Glauchau und Praxis im Unternehmen
  • MITNETZ STROM: Chemnitz