Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser.

Newsletter kommunal

 

enviaM und MITGAS engagieren sich für tolle Ideen in der Region

Verein

enviaM und MITGAS verstehen sich als Teil der Gesellschaft, die sie mitgestalten und nachhaltig sichern wollen. Seit zwölf Jahren helfen die Energiedienstleister mit Spenden und Sponsorings, Projektideen aus den Bereichen Kunst, Kultur, Sport, soziales Engagement, Umwelt oder Wissenschaft in Brandenburg, Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen umzusetzen. Dabei legen sie großen Wert darauf, die Fördermittel stets fair und transparent für die Kommunen bereitzustellen. Die Kinder- und Jugendarbeit nimmt dabei einen besonderen Stellenwert ein.

In diesem Jahr wurden 1,576 Millionen Euro Fördergelder für 1.250 gemeinnützige Vorhaben in regionalen Vereinen, Städten und Gemeinden, Initiativen und Schulen aufgebracht. Ein Dauerbrenner ist die Trikotaktion, in deren Rahmen in diesem Jahr 42 Trikotsätze an Sportvereine gesponsert wurden. Besonderer Beliebtheit erfreuen sich nach wie vor die Projekttage „Energie erleben“ und „Energie erkunden“. Darüber hinaus entwickelt sich die Graffiti-Prävention zu einem der am meisten umgesetzten Maßnahmen, innerhalb derer beispielsweise Wände an Trafohäuschen, Bushaltestellen oder Jugendclubs verschönert werden. Auch Spenden für die Ausgestaltung von Jubiläen und Festen stellen enviaM und MITGAS häufig zur Verfügung.

Digitalisierung im Sponsoring: Bewerben Sie sich online!

Sie haben ein Projekt, dass mit der Förderung von enviaM und MITGAS umgesetzt werden könnte? Dann bewerben Sie sich bis 30. Mai 2020 für das laufende Jahr. Schnell und bequem geht das online, wodurch Druckerpapier und Zeit gespart wird. Auf www.enviaM-gruppe.de/förderantrag finden Sie unser Antragsformular für alle Arten von Spenden und Sponsorings, das sie einfach ausfüllen und absenden. Im Anschluss erhalten Sie eine E-Mail-Bestätigung. Danach bitten wir um etwas Geduld für die Bearbeitung Ihrer Anfrage. Geben wir Ihnen eine Zusage, erhalten Sie eine weitere Bestätigung und alle notwendigen Unterlagen per E-Mail. Ihre Kommunalbetreuung unterstützt Sie wie gewohnt sehr gern bei der Antragstellung.

Weitere Projekte sowie einen Überblick über vergangene Projekte finden Sie unter www.enviaM-gruppe.de/engagement