Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser.

2019

Hier stellen wir Ihnen die Pressemitteilungen des Jahres 2019 der enviaM sowie den Unternehmen der enviaM-Gruppe bereit. Wir informieren Sie damit über aktuelle Projekte, Investitionen, Baumaßnahmen, Veranstaltungen oder auch Zertifizierungen.

Presse 2019

Unsere Pressemitteilungen sind nach dem Veröffentlichungsdatum sortiert. Weitere Pressemitteilungen entnehmen Sie bitte dem entsprechenden Jahr.

enviaM-Gruppe verleiht Elektrofahrzeug in Halle

Die enviaM-Gruppe macht Elektromobilität erlebbar. Seit dem 1. November 2019 können Privatpersonen und Gewerbekunden in Halle ein Elektrofahrzeug mieten. Damit sind sie jederzeit mobil und tun gleichzeitig etwas für den Klimaschutz.

„Um die Elektromobilität voranzubringen, gilt es die Menschen zu begeistern. Indem wir ihnen die Möglichkeit geben, Elektrofahrzeuge zu buchen, wollen wir die Akzeptanz des umweltfreundlichen Fahrens verbessern. Interessierte Bürger können bei uns ganz einfach ein Elektrofahrzeug ausleihen – je nach Bedarf für ein paar Stunden, ein Wochenende oder sogar mehrere Wochen“, sagt Dr. Stephan Lowis, Vorstandsvorsitzender der enviaM AG.

enviaM startete im vergangenen Jahr mit dem eCarsharing in Markkleeberg und Umgebung. Nunmehr wird das Angebot auf Halle ausgeweitet. Ab sofort steht am enviaM-Standort in der Magdeburger Straße 51 ein umweltfreundliches Elektrofahrzeug zur Miete bereit. Bei steigender Nachfrage werden weitere folgen. Um das Elektroauto fahren zu können, müssen sich Interessenten einmalig registrieren. Dabei wird auf dem Führerschein ein Label aufgebracht, mit dem sich das gemietete Fahrzeug öffnen und schließen lässt.

„Das Elektrofahrzeug lässt sich bequem von zu Hause oder unterwegs über das Portal www.e-Qar.de buchen, unabhängig davon, ob man enviaM-Kunde ist oder nicht“, so Dr. Stephan Lowis weiter.

Das eCarsharing-Angebot ist nur eine von vielen Aktivitäten der enviaM-Gruppe zur Elektromobilität. Der Unternehmensverbund unterstützt ihre Entwicklung in Ostdeutschland seit mehreren Jahren. Aktuell betreibt der Energiedienstleister über 90 Ladesäulen an eigenen und öffentlichen Standorten. Für Kommunen wird ein Testprogramm für Elektroautos angeboten. Außerdem engagiert sich die enviaM-Gruppe in Forschungsprojekten, um vor allem die Alltagstauglichkeit zu verbessern.

Pressekontakt

Maxi Rudolph
envia Mitteldeutsche Energie AG
T 0371 482-1747
E Maxi.Rudolph@enviaM.de
I www.enviaM-gruppe.de/presse

Hintergrund

Die enviaM-Gruppe ist der führende regionale Energiedienstleister in Ostdeutschland. Der Unternehmensverbund versorgt rund 1,4 Millionen Kunden mit Strom, Gas, Wärme und Energie-Dienstleistungen. Zur Unternehmensgruppe mit rund 3.500 Beschäftigten gehören die envia Mitteldeutsche Energie AG (enviaM), Chemnitz, sowie weitere Gesellschaften, an denen enviaM mehrheitlich beteiligt ist. Gemeinsam gestalten sie die Energiezukunft für Ostdeutschland. Anteilseigner der enviaM sind mehrheitlich die innogy SE sowie rund 650 ostdeutsche Kommunen.