Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser.

2020

Hier stellen wir Ihnen die Pressemitteilungen des Jahres 2020 der enviaM sowie den Unternehmen der enviaM-Gruppe bereit. Wir informieren Sie damit über aktuelle Projekte, Investitionen, Baumaßnahmen, Veranstaltungen oder auch Zertifizierungen.

Presse 2020

Unsere Pressemitteilungen sind nach dem Veröffentlichungsdatum sortiert. Weitere Pressemitteilungen entnehmen Sie bitte dem entsprechenden Jahr.

Baumpate werden! enviaM fördert gemeinsam mit Privatkunden Klimaschutz

enviaM fördert gemeinsam mit ihren Kunden den Klimaschutz. Der Energiedienstleister pflanzt für jeden Privatkunden einen Baum, der sich für das Produkt „MEIN STROM best“ entscheidet. Interessenten erhalten das attraktive Produkt ohne Aufpreis als Ökostrom-Produkt. Der Strom stammt zu 100 Prozent aus erneuerbaren Energiequellen. Das Projekt wird in Zusammenarbeit mit der Klimaschutzorganisation PLANT-MY-TREE® durchgeführt. Das Angebot ist bis Ende November 2020 befristet.

Jeder Privatkunde, der die Klimaschutz-Initiative des Unternehmens unterstützt, wird Baumpate. Er erhält eine Urkunde mit den Koordinaten der Fläche, auf dem sein Baum wachsen wird. Als Region ist die Niederlausitzer Heidelandschaft in Südbrandenburg ausgewählt worden. Hier werden künftig neue Stileichen, Kiefern, Birken, Roterlen und andere zu Flora und Fauna passsende Baumarten die Natur beleben. Die Setzlinge stammen aus heimischen Baumschulen. Sie werden von der von enviaM beauftragten Klimaschutzorganisation PLANT-MY-TREE® gemeinsam mit den lokalen Forstämtern fachmännisch gepflanzt. Die geplante Projektlaufzeit beträgt mindestens 99 Jahre, in denen die Bäume nicht abgeholzt oder der Forstwirtschaft zugeführt werden.

„Immer mehr Stromverbraucher wollen in Zeiten des Klimawandels ihren persönlichen Beitrag zum Klimaschutz leisten. Mit unserem neuen Angebot tun sie dies gleich zweifach. Sie beziehen ihren Strom aus erneuerbaren Energien und fördern gleichzeitig das Wachstum unserer heimischen Wälder. Beides ist gut für das Klima. Wir sind optimistisch, dass sich viele Privatkunden unserer Initiative anschließen werden. Je mehr Interessenten mitmachen, desto mehr Bäume können wir pflanzen“, betont Dr. Andreas Auerbach, enviaM-Vorstand Vertrieb.

Bäume sind für den Klimaschutz besonders wichtig. Sie binden Kohlendioxid und produzieren Sauerstoff. Zusätzlich verbessern Bäume die Bodeneigenschaften durch das Speichern von Wasser. Gleichzeitig sind sie ein natürlicher Erosionsschutz. Darüber hinaus sind Wälder ein wertvoller Lebensraum für viele unterschiedliche Tier-, Insekten- und Pflanzenarten.

Weiterführende Informationen sind auf der enviaM-Internetseite unter
www.enviam.de/baumpate abrufbar.

Pressekontakt

Stefan Buscher
Pressesprecher
envia Mitteldeutsche Energie AG
T 0371 482-1744
E Stefan.Buscher@enviaM.de
I www.enviaM-gruppe.de/presse

Hintergrund

Die enviaM-Gruppe ist der führende regionale Energiedienstleister in Ostdeutschland. Der Unternehmensverbund versorgt mehr als 1,3 Millionen Kunden mit Strom, Gas, Wärme und Energie-Dienstleistungen. Zur Unternehmensgruppe mit rund 3.300 Beschäftigten gehören die envia Mitteldeutsche Energie AG (enviaM), Chemnitz, sowie weitere Gesellschaften, an denen enviaM mehrheitlich beteiligt ist. Gemeinsam entwickeln sie das Internet der Energie in Ostdeutschland. Anteilseigner der enviaM sind mehrheitlich die E.ON SE sowie rund 650 ostdeutsche Kommunen. Die Anteilseigner sind sowohl unmittelbar als auch mittelbar über Beteiligungsgesellschaften an enviaM beteiligt.