Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser.

2019

Energiekonvent 2019

13. enviaM-Energiekonvent

KI, IoT, Deep Learning, Blockchain & Co. – Wie verändert uns die Digitalisierung?

Künstliche Intelligenz, Internet of Things, Deep Learning, Blockchain & Co.— sind das lediglich Buzzwords, die Heilsbringer unserer Zeit oder vor allem Risiken?

Unstrittig ist: Die digitale Transformation schreitet unaufhaltsam voran und verändert unsere Lebens- und Arbeitswelt. Neue digitale Technologien durchdringen unseren (Arbeits)-Alltag, beeinflussen unser Denken und Handeln und erweitern unsere Möglichkeiten. Die Veränderungen betreffen jeden Einzelnen von uns.

Welche Rolle spielt der Mensch in einer digitalisierten Welt? Welchen Beitrag leistet die Digitalisierung für den Klimaschutz und die Energiewende? Wie verändert Künstliche Intelligenz unsere Arbeitswelt? Wie beeinflusst die digitale Transformation uns als Unternehmen und wie profitieren die Konsumenten davon? Diese und weitere Fragen möchten wir mit Ihnen und einem hochkarätigen Podium diskutieren.

  • Marcus Beckedahl, Chefredakteur netzpolitik.org 
  • Axel Menneking, Managing Director TELEKOM hub:raum
  • Katharina Hochfeld, Fraunhofer CeRRI - Leiterin Unternehmenskultur und Transformation, Berlin
  • Dr. Stephan Lowis, Vorstandsvorsitzender der envia Mitteldeutsche Energie AG (enviaM)

Was?
13. enviaM-Energiekonvent
„KI, IoT, Deep Learning, Blockchain & Co. – Wie verändert uns die Digitalisierung?“

Wann?
Montag, 23. September 2019 18.00 Uhr (Treff ab 17.00 Uhr)

Wo?
Helmholtz-Zentrum für Umweltforschung – UFZ, Leipziger Kubus Permoser Straße 15 04317 Leipzig

Wir freuen uns auf Sie!

Weitere Informationen zum enviaM-Energiekonvent und die Möglichkeit zur Anmeldung finden Sie auf hier.

Möchten Sie in den Verteiler aufgenommen werden? Dann melden Sie sich bitte per E-Mail: energiekonvent@enviaM.de