Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser.

Elektromobilität

Elektromobilität hat eine große Bedeutung für die Energiewende. Sie ist Basis für eine klimafreundliche Form der Mobilität und birgt große wirtschaftliche, umweltpolitische und gesellschaftliche Chancen. Schon im Jahr 2030 könnten weltweit mehr elektrisch angetriebene Autos als Verbrenner verkauft werden. 

Bild zeigt intelligente Ladetechnologie für Elektrofahrzeuge

Um mehr E-Autos auf die Straßen zu bringen, fördert der Bund die Anschaffung von Elektrofahrzeugen mit bis zu 9.000 Euro. Eine Steuerbefreiung sowie finanzielle Unterstützung beim Einbau einer Wallbox sind weitere Punkte, die für ein Elektromobil sprechen.

Elektrofahrzeuge sind nicht nur umweltfreundlich, sondern können beispielsweise auch zur Stabilisierung der Stromnetze beitragen. Mit Hilfe intelligenter Ladetechnologie nehmen sie überschüssige Energie – etwa bei hohem Windaufkommen – auf und speichern diese.