Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser.

2020

Presse 2020

Hier finden Sie alle Pressemitteilungen des Jahres 2020 nach dem Veröffentlichungsdatum geordnet.

enviaM-Gruppe bietet Wohnungs- und Immobilienwirtschaft Messen, Ablesen und Abrechnen des Strom-, Erdgas-, Wärme- und Wasserverbrauchs aus einer Hand an

Die enviaM-Gruppe geht bei der Digitalisierung im Messwesen für die Wohnungs- und Immobilienwirtschaft voran. Der Energiedienstleister bietet Unternehmen das Messen, Ablesen und Abrechnen des Strom-, Erdgas-, Wärme- und Wasserverbrauchs für Wohn- und Gewerbeimmobilien aus einer Hand an. Die Submetering-Lösung spart Zeit und Kosten und erhöht die Zuverlässigkeit.

Die enviaM-Gruppe hat gemeinsam mit der exceeding solutions GmbH, Merseburg, ein intelligentes Ablesesystem für Wohnungs- und Immobilienunternehmen entwickelt. Es erfasst in Verbindung mit einem zertifizierten intelligenten Messsystem zum einen den Strom- und Erdgasverbrauch des Gebäudes für die Strom- und Erdgasabrechnung und zum anderen den Wärme- und Wasserverbrauch der Mietparteien für die Heizkostenabrechnung.

Alle Verbrauchsdaten werden automatisch verschlüsselt per Funk abgerufen und an eine Datenbank übertragen. Hier werden die Daten gespeichert und sind jederzeit abrufbar, um die Abrechnung zu erstellen. Dank der Verschlüsselung ist die Datensicherheit zuverlässig gewährleistet. Eine Vor-Ort-Ablesung der Verbrauchswerte ist damit nicht mehr erforderlich. Die Funkstandards LoRaWAN und wMBUS gewährleisten, dass auch in großen Gebäuden mit vielen Mietparteien und hoher Zählerdichte alle Verbrauchsdaten störungsfrei übermittelt werden.

Das intelligente Ablesesystem vereinfacht und verbessert den Mess-, Ablese- und Abrechnungsprozess für die jährliche Strom- und Erdgasabrechnung des Gebäudes und die Heizkostenabrechnung der Mietparteien erheblich. Der zeitaufwändige und kostenintensive manuelle Ableseprozess entfällt. Alle Dienstleistungen werden aus einer Hand erbracht.

Dank der digitalen Messtechnik erhöht sich die Qualität der Daten und damit der Abrechnungen zudem deutlich. Fehlerhafte Abrechnungen, die einen enormen Klärungsbedarf und Korrekturaufwand nach sich ziehen, gehören der Vergangenheit an. Zudem stehen die Verbrauchswerte nicht nur einmal im Jahr, sondern tagesaktuell zur Verfügung. Dies ist vor allem bei Mieterwechseln hilfreich.

Auf Wunsch können in das intelligente Ablesesystem neben den Zählern auch per Funk auslesbare Rauchwarnmelder im Gebäude und in den Mietparteien eingebunden werden. Eine Vor-Ort-Prüfung der Rauchwarnmelder ist damit nicht mehr notwendig.

Als nächsten Schritt plant der Energiedienstleister zusätzlich eine Mieter-Hotline anzubieten, über die künftig Fragen zur Heizkostenabrechnung beantwortet werden.

„Die enviaM-Gruppe und die Wohnungs- und Immobilienwirtschaft pflegen eine enge Zusammenarbeit. Wir verstehen uns als Partner auf Augenhöhe. Unser Anliegen ist es, die Energieversorgung der Unternehmen stetig zu verbessern. Unser intelligentes Ablesesystem ist dafür ein gutes Beispiel. Es vereinfacht das Messen, Ablesen und Abrechnen der Verbrauchswerte in Gebäuden und Mietparteien erheblich. Dies hat für Vermieter und Mieter viele Vorteile“, betont Dr. Andreas Auerbach, enviaM-Vorstand Vertrieb.

Die ersten Wohnungs- und Immobilienunternehmen setzen das intelligente Ablesesystem der enviaM-Gruppe bereits erfolgreich in der Praxis ein und sind mit den Ergebnissen sehr zufrieden. Betriebe, die sich für die digitale Messtechnik interessieren, finden auf der Internetseite www.enviam.de/submetering weiterführende Informationen. Wer lieber eine E-Mail schreiben möchte, kann diese an die Adresse immobilienwirtschaft@enviaM.de richten.

Eine Alternative ist der Besuch der Fachtagung „Energie – Umwelt – Zukunft“ am 23. Januar 2020 im Congress Center Leipzig. Hier wird die enviaM-Gruppe das intelligente Ablesesystem für die Wohnungs- und Immobilienwirtschaft vorstellen.

Pressekontakt

Stefan Buscher
envia Mitteldeutsche Energie AG
T 0371 482-1744
E Stefan.Buscher@enviaM.de
I www.enviaM-gruppe.de/presse

Hintergrund

Die enviaM-Gruppe ist der führende regionale Energiedienstleister in Ostdeutschland. Der Unternehmensverbund versorgt mehr als 1,3 Millionen Kunden mit Strom, Gas, Wärme und Energie-Dienstleistungen. Zur Unternehmensgruppe mit über 3.300 Beschäftigten gehören die envia Mitteldeutsche Energie AG (enviaM), Chemnitz, sowie weitere Gesellschaften, an denen enviaM mehrheitlich beteiligt ist. Gemeinsam entwickeln sie das Internet der Energie in Ostdeutschland. Anteilseigner der enviaM sind mehrheitlich die innogy SE sowie rund 650 ostdeutsche Kommunen. Die Anteilseigner sind sowohl unmittelbar als auch mittelbar über Beteiligungsgesellschaften an enviaM beteiligt.

Einen Kommentar schreiben

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

* = Pflichtfelder. Bitte füllen Sie diese aus.

Datenschutzhinweis
Ihre persönlichen Daten werden verschlüsselt übertragen und vertraulich behandelt.

Bitte füllen Sie alle Pflichtfelder korrekt aus.

Ihr Kommentar wartet auf Freischaltung.

    Kommentarrichtlinie

    Wir freuen uns über Ihre Kommentare. Damit eine sachliche Diskussion möglich ist, beachten Sie bitte folgende Grundregeln:

    • • Gehen Sie mit anderen Nutzern so um, wie Sie selbst behandelt werden möchten.
    • • Vermeiden Sie persönliche Angriffe oder Argumente, die sich auf die Person beziehen.
    • • Beleidigungen, sexuelle Anspielungen, sexistische und rassistische Äußerungen sind untersagt.
    • • Respektieren Sie das Recht auf eigene Meinung und versuchen Sie nicht, Ihre Meinung anderen aufzuzwingen.

    Wir behalten uns vor, Beiträge zu löschen, die diesen Grundregeln widersprechen.

    Wir löschen einen Kommentar, wenn er:

    • • personenbezogene Daten wie beispielsweise Kundennummern oder Telefonnummern enthält.
    • • als Werbefläche für Webseiten, Produkte oder Dienstleistungen missbraucht wird. Dazu zählen private und kommerzielle Angebote.
    • • maschinell hinterlassen wurde.
    • • zu Gewalt gegen Personen, Institutionen oder Unternehmen aufruft.
    • • Rassismus, Hasspropaganda und/oder Pornografie enthält.
    • • Personen beleidigt und/oder herabwürdigt.
    • • Rechte Dritter und/oder das Urheberrecht verletzt.
    • • zu Demonstrationen und Kundgebungen jeglicher politischer Richtung aufruft.
    • • nicht in deutscher oder englischer Sprache verfasst ist.
    • • sich nicht auf den kommentierten Beitrag bezieht.

    Jeder Nutzer ist für die von ihm publizierten Beiträge selbst verantwortlich. Es besteht kein Anspruch auf Veröffentlichung. Allgemein gilt: Interne, vertrauliche oder geheime Informationen gehören nicht ins Netz!

    Alle von enviaM eingestellten Inhalte, sofern nicht anders gekennzeichnet, unterliegen dem Urheber-recht der enviaM AG oder ihrer Partner und dürfen nur mit vorheriger Genehmigung genutzt, veröffent-licht oder vervielfältigt werden.

    Ausschlussklausel für Haftung
    Die Kommentare zu unseren Beiträgen spiegeln allein die Meinung einzelner Leser wider. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt enviaM keinerlei Gewähr.