Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser.

2020

Presse 2020

Hier finden Sie alle Pressemitteilungen des Jahres 2020 nach dem Veröffentlichungsdatum geordnet.

MITNETZ STROM bietet Kommunen und Stadtwerken neuen Onlineservice zur Straßenbeleuchtung an

Der enviaM-Netzbetreiber MITNETZ STROM versteht sich mehr denn je als Netzdienstleister. Seit Dezember 2020 veröffentlichte das Unternehmen seinen neuen Online Service: Auskunftsportal Straßenlaterne. Dieser gilt für Kommunen und Stadtwerke. Ab sofort kann mit dem Onlineservice in Echtzeit das städtische Straßenbeleuchtungsnetz selbst eingesehen und der Zustand der Leuchten erkannt oder ausgewertet werden. Damit ist das Unternehmen einer der Vorreiter für digitale Auskünfte zur Straßenbeleuchtung. Derzeit nutzen rund 100 Kommunen in Brandenburg, Sachsen und Sachsen-Anhalt diesen digitalen Service. Voraussetzung ist ein Wartungsvertrag zur Straßenbeleuchtung.

Vorteile des Onlineservices

„Als Netzdienstleister verbessern wir den Service für unsere Kunden stetig und nutzen dabei die Chancen der Digitalisierung. Ein großer Mehrwert bei diesem Auskunftsportal ist, unkompliziert und schnell defekte Leuchtstellen bei uns zu melden und die Störung schnell zu beheben“, sagt Roberto Löffler, Projektleiter bei MITNETZ STROM.

In der Vergangenheit lag die Dauer für Meldung der defekten Leuchte bis zur Störungsbeseitigung bei rund einer Woche. Mit der digitalen Meldekette gewinnen alle Beteiligten mehr Schnelligkeit und Effizienz. Der Vorgang verkürzt sich somit auf zwei Tage. Gleichzeitig erhält die Kommune oder das Stadtwerk Transparenz zum aktuellen Bearbeitungsstand. „Letztendlich profitieren die Bürger, weil Störungen an der Straßenbeleuchtung so noch schneller behoben werden können“, ergänzt Löffler.

In den vergangenen Wochen wurde der Service bereits mit Kommunen aus Sachsen-Anhalt und Brandenburg getestet. Karsten Schreiber, Bürgermeister von Kolkwitz aus Brandenburg, sagt zusammenfassend: „Der Service hilft uns, unsere Straßenbeleuchtung immer auf dem aktuellen Stand zu halten. Mit dem Portal können durch Anwohner angezeigte Störungen oder Defekte der Straßenbeleuchtung schneller und einfacher lokalisiert und unverzüglich noch während dem Telefonat mit dem Bürger direkt an MITNETZ STROM weitergeleitet werden. Störungen werden für die Kommune weitaus effizienter bearbeitet. Die Straßen gestalten wir für unsere Bürgerinnen und Bürger somit noch sicherer“.

In Zukunft weiterer Ausbau des Portals

Der Onlineservice wird in den kommenden Monaten weiter ausgebaut. Zum einen wird an einer APP gearbeitet, die es auch den Bürgern ermöglicht, defekte Straßenlaternen anzuzeigen. Zum anderen spielen Sensoriken in den Netzen eine immer größere Rolle, so dass auch die Vorteile für das Onlinesystem weiter betrachtet werden.

Bereits im Juli 2020 hatte MITNETZ STROM einen neuen Onlineservice, die automatisierte Netzanschluss-Prüfung in Echtzeit, bekannt gegeben. Sie vereinfacht Stromerzeugern aus erneuerbaren Energien den Zugang zum Stromnetz. Hier hat das Unternehmen aktuell bundesweit ein Alleinstellungsmerkmal.

Pressekontakt

Evelyn Zaruba
Pressesprecherin
Mitteldeutsche Netzgesellschaft Strom mbH
T 0371 482-1748
E Evelyn.Zaruba@mitnetz-strom.de
I www.mitnetz-strom.de

Hintergrund

Interessierte Kommen/ Stadtwerke können ihre Fragen zum Auskunftsportal an Auto.Netz@mitnetz-strom.de richten. Die Anmeldung zum Portal erfolgt unter: https://geodatenportal.mitnetz-strom.de/AuskunftsportalStrassenlaterne/admin.php/auth/login/ Eine Anleitung zur Anmeldung findet man hier: https://youtu.be/f0eko2ims4Y

Die Mitteldeutsche Netzgesellschaft Strom mbH (MITNETZ STROM) mit Sitz in Kabelsketal ist eine 100-prozentige Tochtergesellschaft der envia Mitteldeutsche Energie AG (enviaM). Als größter regionaler Verteilnetzbetreiber in Ostdeutschland ist MITNETZ STROM unter anderem für Planung, Betrieb und Vermarktung des enviaM-Stromnetzes verantwortlich. Das durch die MITNETZ STROM betreute Stromverteilnetz hat eine Länge von rund 74.000 Kilometern und erstreckt sich über Teile der Bundesländer Brandenburg, Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen.

Einen Kommentar schreiben

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

* = Pflichtfelder. Bitte füllen Sie diese aus.

Datenschutzhinweis
Ihre persönlichen Daten werden verschlüsselt übertragen und vertraulich behandelt.

Bitte füllen Sie alle Pflichtfelder korrekt aus.

Ihr Kommentar wartet auf Freischaltung.

    Kommentarrichtlinie

    Wir freuen uns über Ihre Kommentare. Damit eine sachliche Diskussion möglich ist, beachten Sie bitte folgende Grundregeln:

    • • Gehen Sie mit anderen Nutzern so um, wie Sie selbst behandelt werden möchten.
    • • Vermeiden Sie persönliche Angriffe oder Argumente, die sich auf die Person beziehen.
    • • Beleidigungen, sexuelle Anspielungen, sexistische und rassistische Äußerungen sind untersagt.
    • • Respektieren Sie das Recht auf eigene Meinung und versuchen Sie nicht, Ihre Meinung anderen aufzuzwingen.

    Wir behalten uns vor, Beiträge zu löschen, die diesen Grundregeln widersprechen.

    Wir löschen einen Kommentar, wenn er:

    • • personenbezogene Daten wie beispielsweise Kundennummern oder Telefonnummern enthält.
    • • als Werbefläche für Webseiten, Produkte oder Dienstleistungen missbraucht wird. Dazu zählen private und kommerzielle Angebote.
    • • maschinell hinterlassen wurde.
    • • zu Gewalt gegen Personen, Institutionen oder Unternehmen aufruft.
    • • Rassismus, Hasspropaganda und/oder Pornografie enthält.
    • • Personen beleidigt und/oder herabwürdigt.
    • • Rechte Dritter und/oder das Urheberrecht verletzt.
    • • zu Demonstrationen und Kundgebungen jeglicher politischer Richtung aufruft.
    • • nicht in deutscher oder englischer Sprache verfasst ist.
    • • sich nicht auf den kommentierten Beitrag bezieht.

    Jeder Nutzer ist für die von ihm publizierten Beiträge selbst verantwortlich. Es besteht kein Anspruch auf Veröffentlichung. Allgemein gilt: Interne, vertrauliche oder geheime Informationen gehören nicht ins Netz!

    Alle von enviaM eingestellten Inhalte, sofern nicht anders gekennzeichnet, unterliegen dem Urheber-recht der enviaM AG oder ihrer Partner und dürfen nur mit vorheriger Genehmigung genutzt, veröffent-licht oder vervielfältigt werden.

    Ausschlussklausel für Haftung
    Die Kommentare zu unseren Beiträgen spiegeln allein die Meinung einzelner Leser wider. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt enviaM keinerlei Gewähr.