Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser.

Gewinnspielbedingungen

Teilnahmebedingungen für Gewinnspiele

1. Gewinnspielanbieter

Anbieterin des Gewinnspiels ist die envia Mitteldeutsche Energie AG, Chemnitztalstraße 13, 09114 Chemnitz (enviaM).

2. Geltungsbereich und Anerkennung der allgemeinen Teilnahmebedingungen

Folgende Allgemeine Bedingungen gelten für die Teilnahme an den Gewinnspielen, die im Internet und den sozialen Netzwerken durch enviaM veranstaltet werden. Die Teilnahme an einem Gewinnspiel ist nur gemäß den nachstehenden Allgemeinen Teilnahmebedingungen zulässig. enviaM behält sich vor, für einzelne Gewinnspiele besondere Teilnahmebedingungen aufzustellen. Diese Teilnahmebedingungen wird enviaM gesondert bekannt geben und in dem Gewinnspiel darauf hinweisen. 

3. Teilnahmeberechtigung

Teilnahmeberechtigt sind natürliche Personen, die das 18. Lebensjahr vollendet haben. Von der Teilnahme ausgeschlossen sind Mitarbeiter der enviaM und sämtlicher Unternehmen der enviaM-Gruppe und alle Personen, welche mit der Durchführung des jeweiligen Gewinnspiels beschäftigt sind oder waren. Gleiches gilt für Angehörige (§ 15 Abgabenordnung) ersten und zweiten Grades dieser Personen sowie deren Lebenspartner in eheähnlicher Gemeinschaft.

4. Teilnahme

Eine Teilnahme am jeweiligen Gewinnspiel ist ausschließlich über die im Internet oder den sozialen Netzwerken genannten Kanäle und in den hierfür benannten Zeiträumen möglich. Der Gewinner wird per E-Mail unter Verwendung der bei der Anmeldung gemachten Angaben benachrichtigt. Jede natürliche Person darf nur einmal am selben Gewinnspiel teilnehmen.

5. Gewinn

Die Ziehung der Gewinner erfolgt, wenn nicht anders angegeben, nach dem Zufallsprinzip. Bei Sachpreisen ist eine Barauszahlung des Gewinnwertes bzw. ein Umtausch des Gewinns ausgeschlossen. Der Gewinnanspruch ist nicht übertragbar. Der in der Gewinnspielbeschreibung gegebenenfalls bildlich präsentierte Gewinn ist nicht zwingend mit dem zu gewinnenden Gegenstand identisch. Abweichungen, insbesondere im Modell, Farbe und Ausstattung u. ä. sind möglich.

6. Ausschluss von Teilnehmern

enviaM behält sich vor, Teilnehmer von der Teilnahme am Gewinnspiel auszuschließen. Dies gilt insbesondere bei schuldhaften Verstößen gegen die Teilnahmebedingungen oder für den Fall, dass Teilnehmer den Teilnahmevorgang oder das Spiel manipulieren bzw. versuchen, zu manipulieren oder sich anderer unredlicher Hilfsmittel bedienen.

7. Abbruch Gewinnspiel

enviaM behält sich vor, das Gewinnspiel jederzeit abzubrechen oder zu beenden. Dies gilt insbesondere bei höherer Gewalt oder falls das Gewinnspiel aus anderen (organisatorischen, technischen oder rechtlichen) Gründen nicht durchgeführt bzw. fortgesetzt werden kann. Den Teilnehmern stehen in einem solchen Fall keine Ansprüche gegen enviaM zu.

8. Rechtsweg

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

9. Haftungsausschluss

enviaM haftet nicht für Schäden aufgrund von Störungen technischer Anlagen, für Verzögerungen oder Unterbrechungen von Übertragungen oder für Schäden, die im Zusammenhang mit der Teilnahme am Gewinnspiel bzw. mit der Annahme und der Nutzung des Gewinns stehen, es sei denn, enviaM bzw. deren Erfüllungsgehilfen handeln vorsätzlich oder grob fahrlässig. Hiervon unberührt bleiben etwaige Ersatzansprüche aufgrund der Verletzung von Leben, Körper und Gesundheit sowie von wesentlichen Vertragspflichten. Bei der Verletzung wesentlicher Vertragspflichten ist die Haftung von enviaM auf den vorhersehbaren vertragstypischen Schaden begrenzt. 

 

Datenschutzinformation für Gewinnspiele

 

1. Allgemeines

enviaM nimmt den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten sehr ernst. Ihre Privatsphäre ist für uns ein wichtiges Anliegen. Für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten auf unserer Internetseite und den sozialen Netzwerken verweisen wir auf unsere Datenschutzinformationen. Im Rahmen von Gewinnspielen verarbeiten wir personenbezogene Daten im Einklang mit den jeweils anwendbaren gesetzlichen Datenschutzbestimmungen zu den nachfolgend aufgeführten Zwecken.

2. Verantwortliche Stelle und Kontaktdaten des Datenschutzbeauftragten

Verantwortliche Stelle ist die envia Mitteldeutsche Energie AG, Chemnitztalstraße 13, 09114 Chemnitz (enviaM). Der Datenschutzbeauftragte der enviaM kann unter Datenschutzbeauftragter@enviaM.de kontaktiert werden.

3. Zwecke der Verarbeitung und Empfänger

3.1 Durchführung des Gewinnspiels 

enviaM erhebt, speichert und verarbeitet die personenbezogenen Daten des Teilnehmers, um das Gewinnspiel durchzuführen und abzuwickeln. Dies umfasst die Auslosung des Gewinners, die Information der Gewinner, die Zuteilung und die Übergabe des Gewinns sowie die Überprüfung der Rechtmäßigkeit der Teilnahme am Gewinnspiel. Rechtsgrundlage für die vorstehende Verarbeitung ist die Vertragserfüllung. Ohne Kenntnis der Daten des Teilnehmers können wir die Teilnahme am Gewinnspiel nicht berücksichtigen und eine Gewinnauslosung nicht vornehmen. Für die vorstehenden Zwecke beauftragen wir auch Dienstleister und Dritte, die enviaM bei der Abwicklung des Gewinnspiels, z. B. bei der Kommunikation, bei der Verlosung und der Zusendung des Gewinns, unterstützen. Dienstleister, denen wir die Daten hierzu zur Verfügung stellen, werden von uns als Auftragsverarbeiter nach den geltenden datenschutzrechtlichen Bestimmungen vertraglich gebunden. Dritte können zum Beispiel Versanddienstleister sein.

3.2 Veröffentlichung der Gewinner

Die Gewinner werden auf den Internetseiten (z. B. www.enviaM-gruppe.de) und Unternehmensseiten von enviaM in den sozialen Netzwerken (z. B. Facebook) unter Nennung des Vornamens, des ersten Buchstaben des Nachnamens und des Wohnortes veröffentlicht. Dies dient dem Zweck der Transparenz und positiven Außendarstellung des Unternehmens. Rechtsgrundlage ist das berechtigte Interesse der enviaM an einer transparenten Abwicklung des Gewinnspiels. Die Veröffentlichung wird nur erfolgen, soweit dies zur Wahrung unserer berechtigten Interessen erforderlich ist und die Interessen des Gewinners oder dessen Grundrechte und -freiheiten, die den Schutz personenbezogener Daten erfordern, nicht überwiegen.

4. Dauer der Speicherung und Löschung Ihrer Daten

Die Daten der Teilnehmer werden gelöscht, wenn das Gewinnspiel beendet ist, die Gewinne zugeteilt und den jeweiligen Gewinner übergeben worden sind und keine anderweitigen gesetzlichen Aufbewahrungspflichten oder gesetzliche Rechtsgrundlagen für die Speicherung bestehen. 

5. Ihre Rechte

5.1 Auskunft, Berichtigung, Löschung etc.

Gerne geben wir Ihnen gemäß den gesetzlichen Bestimmungen Auskunft darüber, ob und welche personenbezogenen Daten von Ihnen bei uns gespeichert sind und an wen wir diese ggf. weitergegeben haben. Sie sind außerdem berechtigt, unverzüglich die Berichtigung unrichtiger personenbezogener Daten und ggf. die Vervollständigung unvollständiger personenbezogener Daten zu verlangen. Nach Maßgabe der gesetzlichen Datenschutzbestimmungen können Sie außerdem die Löschung, wenn die Daten für die verfolgten Zwecke nicht mehr benötigt werden oder die Einschränkung der Verarbeitung (Sperrung für bestimmte Zwecke) verlangen sowie das Recht auf Datenübertragung geltend machen.

5.2 Widerspruchsrecht

Sofern wir personenbezogene Daten auf der Grundlage von berechtigten Interessen verarbeiten, haben Sie gemäß den gesetzlichen Bestimmungen jederzeit das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, gegen diese Verarbeitung formlos Widerspruch einzulegen. Wir werden dann die personenbezogenen Daten nicht mehr zu diesen Zwecken verarbeiten, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen. 

5.3 Widerrufsrecht

Sofern Sie uns eine gesonderte Einwilligung für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erteilt haben, können Sie diese jederzeit uns gegenüber widerrufen. Dies kann formlos erfolgen. Die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung Ihrer Daten bis zum Widerruf bleibt von einem Widerruf unberührt.

5.4 Beschwerden

Bei vermuteten Verstößen gegen Datenschutzbestimmungen haben Sie das Recht, sich bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren. Diese Beschwerde können Sie an die Aufsichtsbehörde in dem Mitgliedstaat richten, in dem Sie sich aufhalten, arbeiten oder in dem der mutmaßliche Verstoß begangen wurde. Für enviaM ist der sächsische Datenschutzbeauftragte zuständig (E: saechsdsb@slt.sachsen.de; I: www.datenschutz.sachsen.de). Andere Rechtsbehelfe bleiben Ihnen erhalten.

 

Stand: 15.03.2019