Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser.

2020

Presse 2020

Hier finden Sie alle Pressemitteilungen des Jahres 2020 nach dem Veröffentlichungsdatum geordnet.

Sponsor MITGAS bleibt am Ball

MITGAS bleibt weiterhin verlässlicher Partner der mitteldeutschen Ballsportlandschaft. Der Energiedienstleister aus Kabelsketal verlängert mit vier Sportvereinen in seinem Versorgungsgebiet die Sponsoringverträge.

„Seit mehr als zehn Jahren unterstützen wir große Ballsportvereine in Mitteldeutschland“, sagt Mario Grimm, Sponsoringverantwortlicher bei MITGAS. „Dazu gehören der Syntainincs MBC aus Weißenfels, der Chemie Volley Mitteldeutschland aus Spergau, der SC Markranstädt und der VfL Waldheim 54. Neben dem hohen Engagement dieser Vereine schätzen wir auch deren exzellente Nachwuchsarbeit, die uns besonders am Herzen liegt. Deswegen führen wir die Sponsorships auch in der kommenden Saison fort.“

Der VfL Waldheim 54 e.V. spielt aktuell in der Handball-Verbandsliga Staffel West in Sachsen und absolvierte bereits ein Auswärtsspiel. Das 1. Heimspiel wird am 10. Oktober 2020 ausgetragen. Den Verein unterstützt MITGAS seit 2008.

Die Handballerinnen des SC Markranstädt sind in der 3. Liga Staffel Mitte spielberechtigt. Die Saison beginnt für sie am 17. Oktober 2020 mit einem Auswärtsspiel. Das erste Heimspiel für die „Piranhas“ findet am 24. Oktober 2020 statt. MITGAS ist seit 1999 Sponsor des Vereins.

Bei den Basketballern des Syntainincs MBC ist MITGAS seit 2000 Sponsor. Die „Wölfe“ spielen in der easyCredit Basketball-Bundesliga und starten am 7. November 2020 in die Saison. Das erste Heimspiel findet am 14. November 2020 statt.

Der Chemie Volley Mitteldeutschland begann die neue Saison bereits am 3. Oktober 2020. Aktuell spielen die Volleyballer in der 3. Liga Nord. Die „Piraten“ werden von MITGAS seit 2002 unterstützt.

Pressekontakt

Cornelia Sommerfeld
Pressesprecherin
MITGAS Mitteldeutsche Gasversorgung GmbH
T 0345 216 2075
E cornelia.sommerfeld@mitgas.de
I www.mitgas.de/presse

Hintergrund

Die MITGAS Mitteldeutsche Gasversorgung GmbH handelt mit Erdgas, Bioerdgas und Wärme und bietet Energiedienstleistungen an. Darüber hinaus ist MITGAS Vorlieferant für Stadtwerke der Region. Das MITGAS-Grundversorgungsgebiet erstreckt sich über das südliche Sachsen-Anhalt, Westsachsen und Teile Thüringens. Hauptanteilseigner sind die envia Mitteldeutsche Energie AG mit 75,39 Prozent und die VNG - Verbundnetz Gas Aktiengesellschaft mit 24,6 Prozent.

Einen Kommentar schreiben

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

* = Pflichtfelder. Bitte füllen Sie diese aus.

Datenschutzhinweis
Ihre persönlichen Daten werden verschlüsselt übertragen und vertraulich behandelt.

Bitte füllen Sie alle Pflichtfelder korrekt aus.

Ihr Kommentar wartet auf Freischaltung.

    Kommentarrichtlinie

    Wir freuen uns über Ihre Kommentare. Damit eine sachliche Diskussion möglich ist, beachten Sie bitte folgende Grundregeln:

    • • Gehen Sie mit anderen Nutzern so um, wie Sie selbst behandelt werden möchten.
    • • Vermeiden Sie persönliche Angriffe oder Argumente, die sich auf die Person beziehen.
    • • Beleidigungen, sexuelle Anspielungen, sexistische und rassistische Äußerungen sind untersagt.
    • • Respektieren Sie das Recht auf eigene Meinung und versuchen Sie nicht, Ihre Meinung anderen aufzuzwingen.

    Wir behalten uns vor, Beiträge zu löschen, die diesen Grundregeln widersprechen.

    Wir löschen einen Kommentar, wenn er:

    • • personenbezogene Daten wie beispielsweise Kundennummern oder Telefonnummern enthält.
    • • als Werbefläche für Webseiten, Produkte oder Dienstleistungen missbraucht wird. Dazu zählen private und kommerzielle Angebote.
    • • maschinell hinterlassen wurde.
    • • zu Gewalt gegen Personen, Institutionen oder Unternehmen aufruft.
    • • Rassismus, Hasspropaganda und/oder Pornografie enthält.
    • • Personen beleidigt und/oder herabwürdigt.
    • • Rechte Dritter und/oder das Urheberrecht verletzt.
    • • zu Demonstrationen und Kundgebungen jeglicher politischer Richtung aufruft.
    • • nicht in deutscher oder englischer Sprache verfasst ist.
    • • sich nicht auf den kommentierten Beitrag bezieht.

    Jeder Nutzer ist für die von ihm publizierten Beiträge selbst verantwortlich. Es besteht kein Anspruch auf Veröffentlichung. Allgemein gilt: Interne, vertrauliche oder geheime Informationen gehören nicht ins Netz!

    Alle von enviaM eingestellten Inhalte, sofern nicht anders gekennzeichnet, unterliegen dem Urheber-recht der enviaM AG oder ihrer Partner und dürfen nur mit vorheriger Genehmigung genutzt, veröffent-licht oder vervielfältigt werden.

    Ausschlussklausel für Haftung
    Die Kommentare zu unseren Beiträgen spiegeln allein die Meinung einzelner Leser wider. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt enviaM keinerlei Gewähr.